Verfasst von: Toni | 4. Dezember 2008

Warum Chemnitz toll ist

Als „meine“ Erasmusstudenten gerade zwei Wochen hier waren, hab ich sie der Reihe nach gefragt, was sie denn an Chemnitz schätzen. Nunja, mal angesehen davon, dass sie den Kassberg ganz hübsch fanden, gab es da viel betretenes Schweigen. Zugegeben, die Stadt erschließt sich nicht auf den ersten Blick, deshalb will ich hier mal ein paar Gründe suchen, was an ihr lebens- und liebenswert ist. Ich fang mal an:

  • im Turmbrauhaus gibt’s das beste Bier der Welt
  • vier Studentenclubs laden eigentlich jeden Tag zum Ausgehen ein. Und das Subway to Peter und das Flowerpower gibt’s ja auch noch
  • Kontraste, Kontraste und nochmals Kontraste: ob in der Architektur oder bei den Menschen: Chemnitz ist spannend. Und streitbar.
  • Franck Ribery trägt pinke Schuhe? Wir haben einen ganzen babyhimmelblauen Verein!

Bitte ergänzen!

Advertisements

Responses

  1. Naja, wenigstens die Iva aus meiner geliebten Tschechei hat sich auf meinen Facebook-Aufruf gemeldet. Sie schreibt:

    sooo Karl Marx’s head with skateboardes – nice contrast…
    architecture – everywhere can be find a beauty…
    Flowerpower…
    mulled wine on a lovely kitsch christmas market…
    people!

  2. Alle Locations im Chosy sind toll! 🙂


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: