Verfasst von: Toni | 3. August 2010

Bands aus Chemnitz

…zu finden, gerade gute, grenzt schon an die Suche nach der Nadel im Heuhaufen. Ich habe das spätestens bei der Organisation des Stadtteilfestes gemerkt: Viel (Geschrammel-)Masse (angeblich soll es 200 Bands im Stadtgebiet geben) und wenig Klasse. Und es ist ja wie so oft in Chemnitz: Der Prophet gilt hier wenig, denn er hat kaum Publikum. Zeit, das sich daran was ändert! Meine Top 5, die man irgendwann mal gesehen haben muss:

1. L.E.G.O. Sputnik

„Hamburger Schule“ – entweder man lässt sich drauf ein oder tut das als belanglose intellektuelle Spielereien ab. Ich find nicht nur die Texte grandios („Geh davon aus…. dass es mich nicht interessiert“: wie oft kommt mir das in langweiligen Unterhaltungen in den Sinn!), sondern glaube auch, dass Tomte oder Kettcar einige der Melodien selbst gern geschrieben hätten! Und ich hätte gern die Fähigkeiten Eures Gitarristen…

http://www.myspace.com/legosputnik

2. Playfellow

Stehen ganz oben auf meiner To-Do-Liste! Mars Volta meets Radiohead & Amplifier? Schön, dass man in dieser Stadt diese Bands überhaupt kennt, noch schöner aber, dass es Menschen gibt, die daraus was ganz Eigenes basteln. Live sicherlich ein Erlebnis. Zum Beispiel am 15. 10. im Atomino.

http://www.myspace.com/playfellowband

3. No Soap Radio

Hatten wir zum Stadtteilfest da und waren zugegebenermaßen etwas „überbesetzt“. Für die meisten waren die komplexen Songstrukturen wahrscheinlich bloß Krach, mir aber fällt auf Anhieb keine bessere deutsche Psychedelicband ein. Die Jungs sind eigentlich die einzige Band der Stadt, die sich einem „Klingt wie…“-Vergleich entzieht. Ich freu mich schon, Euch am 14. 8. im Subway zu hören!

http://www.myspace.com/nosoapradiorock

4. Kraftklub

„Scheiß In.die.disco“. Jawoll! Geniale Mischung aus Hip Hop und Indie. Kopf ausschalten und Spaß haben!

http://www.myspace.com/kraftklubkombo

5. Dolly’s Meat

Ja, Ihr mögt Audioslave und vor allem Chris Cornell, verstanden. Live sehr schick, auf Platte klingt’s mir zu sehr nach Kopie.

http://www.myspace.com/dollysmeat

Was mögt Ihr? Es gibt bestimmt noch ne Menge andere Bands, die mir bisher durch die Lappen gegangen sind. Ab damit in die Kommentare!

Advertisements

Responses

  1. schöne Zusammenstellung… Levi Cavi als komplett andere Richtung könnte man mit dazu nehmen

  2. Also laut Google gibt’s die soooo nicht. Werden die irgendwie anders geschrieben?

  3. ja natürlich, denn sie heißen ja auch LEAN Cavi 😦 sorry

    • Ich hab die CD übrigens neulich bei Radio T gewonnen. Sehr, sehr hübsch!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: